Beiträge von Thomas2311

    Erstmal danke für die Antworten, ich versuche das Problem hier noch einmal darzulegen.
    Bei einem Windowssystem (win7 oder Win8 alle Versionen!) gibt der Dozent im POD eine, z. B. test.zip Datei, frei. Diese steht dann im Meetingfenster im POD zum Runterladen (Markieren, unten Schaltfläche auf lokalem Rechner speichern). Bei Windows erfolgt nach dem anklicken dieser Schaltfläche ein neuer Tab im Browser wo man nochmals bestätigen muss ob man die datei ausführen oder runterladen möchte. Klickt man nun "runterladen", speichert man sich die Datei im Browser festgelegten Speicherort, meistens Downloads.
    Bei meinen beiden Mac's Macbook pro und IMac funktioniert es alles bis auf die Erzeugung des neuen Tab in dem man das herunterladen oder ausführen der Datei bestätigen muss. Daher kein POD-Download einer jeglichen Datei möglich!?


    Alle blockende Inhalt deaktiviert, (Virenschutz, Firewall, Addblock, Browser etc.)


    Und Danke schon mal allen für Ihre Mühe


    Thomas

    Hallo und Danke für die schnelle Antwort,
    Ja, Flash ist auf dem aktuellen Stand. Der Client ist auch korrekt installiert weil ja alles andere funktioniert. Nur leider der Download aus dem Dozenten-POD nicht. Ich bin selber Sys-Admin, finde den verd. Fehler einfach nicht... Bei Windows erscheint immer im Browser ein neuer Tab und darin eigentlich ein kl. Fenster mit der Abfrage ob die Datei ausgeführt oder gespeichert werden soll. Dieses passiert bei meinem Mac nicht!


    Grüße Thomas

    Hallo und guten Tag,
    ich arbeite mit einem Mac, Yosemite 10.10.1, Firefox un Safari auf dem aktuellen Stand! Alles funktioniert bis auf folgendes aber wichtiges Problem, wenn unser Dozent für uns in der Freigabe z. B. Texte freigibt, kann ich die kopieren und in entsprechnde Dokumente einfügen. Sobald er aber dort Dateien rein legt, markiere ich die Datei und klicke dann um den download zu starten, optisch sieht es kurz aus als ob er beginnen würde und dann passiert nichts mehr - d.h. die Datei kommt nicht an. Am Router liegt es nicht, ein paralleles Windows mit Connect funktioniert vor ort o. P. Welche Möglichkeiten habe ich um dieses Problem zu lösen. Die Firewall einstellungen inkl. die des Virenschutzes habe ich schon einmal Testweise deaktiviert - ohne Erfolg. Vielleicht kann mir hier von den "Experten" geholfen werden? Sollte ich irgendwas falsch gemacht haben, entschuldige ich mich als Neuling schon einmal dafür.
    Grüße Thomas