Beiträge von Andrea B

    Ab sofort steht Adobe Connect, eine der marktführenden Technologien für Webinare und virtuelle Schulungen, in der neuen Version 9.1 zur Verfügung. Die neue Version bringt zahlreiche Verbesserungen und neue Funktionen mit.


    Freuen Sie sich unter anderem auf:

    • Verbesserungen für Audio-Konferenzen 
      Mit dem Upgrade auf Adobe Connect 9.1 verbessert Adobe die Nutzung von Audio-Konferenzen weiter und macht damit die Handhabung für Veranstalter und Teilnehmer noch intuitiver und einfacher.


      Veranstalter managen zukünftig ihre Audio-Profile direkt im Meetingraum. Für Teilnehmer ist der Zugang zu integrierten Telefonkonferenzen noch einfacher dank einer verbesserten Benutzerführung.


    • Neue Möglichkeiten für Aufzeichnungen
      Ab sofort können Sie Ihre Aufzeichnungen (Recordings), die den Status „Öffentlich“ haben, zusätzlich mit einem Passwort schützen und so den Zugriff auf Ihre Aufzeichnungen noch besser kontrollieren.


      Zusätzlich können Sie Ihre Aufzeichnungen in MP4 exportieren und somit z.B. für Smartphone- oder Tablet-User leicht zugänglich machen.


    • Optimierungen für Veranstaltungen (Event Modul):
      Passen Sie zukünftig die Texte für Outlook-Termine an, die Sie automatisch an Ihre Teilnehmer versenden.


      Profitieren Sie zudem von einer flexibleren Handhabung von Kampagnen und IDs und einem optimierten Export von Teilnehmerinformationen aus Veranstaltungen, um diese Informationen in andere Systeme zu übernehmen.


    • Verbesserungen im Trainingsmodul
      Adobe Connect Training bietet Ihnen ab sofort die Option, auch Vorlagen für Ihre virtuellen Klassenräume anzulegen und darin Ihre Arbeitsgruppenräume zu speichern. Zudem können Sie einen Kurs an mehreren Stellen Ihres Trainingskatalogs veröffentlichen.


    Dies ist eine erste Auswahl der neuen Möglichkeiten in Adobe Connect 9.1. In den kommenden Wochen werden wir Sie über alle Verbesserungen umfangreich informieren.


    Zudem können Sie sich in unseren kostenlosen Webinaren einen guten Überblick über die neue Version verschaffen. Melden Sie sich noch heute an.


    Adobe Connect steht ab sofort in der neuen Version 9.1 zur Verfügung. Konten auf den Adobe Connect Servern (Mietlizenz) werden in den kommenden Wochen schrittweise umgestellt. Für Kunden, die eine eigene Adobe Connect Lizenz betreiben, steht der Download der neuen Version ab sofort bereit.


    Die neue Version 9.1 von Adobe Connect wird im Spätsommer verfügbar sein. Ab diesem Upgrade wird Adobe die Nutzung von Seminarräumen technisch so verändern, dass Seminarräume im Voraus gebucht werden müssen. Diese Änderung betrifft nur Adobe Connect Kunden mit einer Seminarraumlizenz, die ihre Seminare nicht über das Event Modul bereits mit einem festen Termin verbinden.


    Unsere Empfehlung:


    Falls Sie Seminarraumlizenzen im Einsatz haben, sollten Sie Ihre Seminare bereits jetzt mit Terminen versehen, um für das Upgrade auf Adobe Connect 9.1 gut vorbereitet zu sein. Kunden, die Seminare unmittelbar nach dem Upgrade-Termin planen, empfehlen wir, Ihre Seminare bereits jetzt entsprechend zu terminieren. In diesem Fall wird mit dem Upgrade automatisch eine Seminarsitzung erstellt.


    Zum Hintergrund des neuen Buchungsprozesses


    Mit dem Upgrade führt Adobe das neue Konzept der Seminarsitzung ein. Alle bestehenden Seminarräume stehen dann in einem Stand-by-Modus zur Verfügung, in dem maximal 5 Teilnehmer einen solchen Seminarraum betreten können, solange sie nicht mit einem festen Termin verbunden werden. Erst wenn zu dem Seminarraum eine Sitzung mit Datum und Uhrzeit eingetragen wurde, steht der Seminarraum für diese Zeit in vollem Umfang zur Verfügung.



    Weitere Informationen


    Eine Liste der häufigsten Fragen zur Seminarbuchung finden Sie hier auf der deutschsprachigen Adobe Connect Community.


    Um herauszufinden, wann Ihr Adobe Connect Account auf die Version 9.1 umgestellt wird, gehen Sie bitte auf diese Seite.


    In dieser Kurzanleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie jetzt Ihre Seminarräume so vorbereiten, dass nach dem Upgrade automatisch eine Seminarsitzung angelegt wird.


    Nach dem Upgrade können Sie Ihre Seminarsitzungen für alle zukünftigen Seminare anlegen. In dieser Kurzanleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie dies nach dem Upgrade tun.


    Mehr über die weiteren Neuerungen in Adobe Connect erfahren Sie in den folgenden Wochen hier in der deutschsprachigen Community zu Adobe Connect.

    Wenn Sie das Event Modul (Veranstaltungsmanagement) nutzen, um Ihre Seminare zu buchen, müssen Sie nichts weiter tun.


    Falls Sie das Event Modul nicht im Einsatz haben, finden Sie hier eine Anleitung, wie Sie VOR der Umstellung auf Adobe Connect 9.1 Ihre Seminare korrekt buchen: Anleitung Vorbereitung der Seminare in Adobe Connect 9 (Vor dem Upgrade)


    Mit Adobe Connect 9.1 werden so genannte Seminarsitzungen eingeführt, über die Sie die Buchung Ihrer Seminare vornehmen können. Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie Seminare Seminarsitzungen zuweisen NACH der Umstellung auf Adobe Connect 9.1:
    Anleitung Seminarbuchung in Adobe Connect 9.1 (Nach dem Upgrade)

    Seminarraumlizenzen können für Veranstaltungen mit bis zu 1.500 Teilnehmern erworben werden. Wenn Sie eine Seminarraumlizenz für 500 Teilnehmer beziehen, können entsprechend bis zu 500 Teilnehmer den Seminarraum betreten.


    Falls Ihre Lizenz mehr als 600 Teilnehmer erlaubt, erhalten Sie die Aufforderung, unter der Option „Erwartete Teilnehmerzahl“ folgende Auswahl zu treffen: „Reguläre Seminarsitzung mit bis zu 600 Teilnehmern“ oder „Große Seminarsitzung > 600 Teilnehmer“.


    Diese Einstellung ist nicht notwendig, wenn Sie Ihre Seminare über das Veranstaltungsmanagement (Event Modul) organisieren.

    Nein, jeder in Ihrer Organisation kann auf Basis einer Seminarraumlizenz ein Seminar veranstalten.


    Diese Lizenzform ist nicht an eine Person gebunden und kann innerhalb des Unternehmens verteilt genutzt werden. Damit ist diese Lizenzform flexibler und für Administratoren einfacher zu handhaben, da sie nicht eine Lizenz an bestimmte Personen verteilen müssen.

    Bitte buchen Sie Ihre geplanten Seminare bereits im Voraus, indem Sie einen Termin und eine Dauer für Ihre Seminare eintragen.


    Im Rahmen des Upgrades werden dann automatisch Seminarsitzungen für diese Termine erstellt.


    Wenn Sie mehrere Sitzungen auf der gleichen Seminarraumlizenz durchführen möchten, buchen Sie dieses bitte unmittelbar nach dem Upgrade.

    Adobe Connect 9.1 wird schrittweise ausgerollt.


    Alle Kunden eines gemieteten Zugangs auf einem Adobe Connect Server werden mindestens 30 Tage vor der Umstellung ihres Accounts über das Upgrade informiert. Wenn Sie einen gemieteten Zugang nutzen, kontaktieren Sie bitte Ihren Account-Administrator bezüglich des Umstellungstermins.


    Zudem können Sie anhand Ihrer Adobe Connect Account URL (z.B.http://meinunternehmen.adobeconnect.com) auf folgender Internetseite das Umstellungsdatum ermitteln: http://www.adobe.com/support/connect/downloads-updates.html


    Kunden, die Adobe Connect über einen Llizenzkauf erworben haben, können ab der Verfügbarkeit von Adobe Connect 9.1 jederzeit umstellen.

    Adobe Connect 9.0 erlaubt es Ihnen bereits, einem Seminar einen Termin und eine Dauer zuzuweisen. Sobald Ihr Account auf Adobe Connect 9.1 umgestellt wird, wird eine Seminarsitzung für die angegebene Zeitspanne erstellt.


    Damit werden alle Seminare, die bereits in Adobe Connect 9.0 gebucht wurden, an Adobe Connect 9.1. korrekt umgestellt werden. Adobe Connect 9 erlaubt es Ihnen zudem, Seminare mit weniger als 600 Teilnehmern ohne eine Angabe von Datum und Dauer, also ohne Buchung, durchzuführen. Dies wird in Adobe Connect 9.1 nicht mehr möglich sein.

    Zusätzlich zu der Seminarraumlizenz, die Ihnen die Durchführung einer Veranstaltung mit der entsprechenden Kapazität an Seminarsitzen erlaubt, können Sie bis zu fünf Vorbereitungssitzungen gleichzeitig mit jeweils bis zu fünf Teilnehmern durchführen.


    Auf diese Weise bereiten Ihre Veranstalter und Moderatoren die Seminarräume vor, führen Proben durch oder exportieren Informationen aus dem Chat oder Notizfenster, während ein Seminar läuft.


    Diese fünf Vorbereitungssessions können gleichzeitig zum laufenden Seminar durchgeführt werden und können ad-hoc, d.h. ohne vorherige Buchung, erfolgen.

    Seminarveranstaltungen können bis zu einer Stunde länger dauern als die ursprünglich gebuchte Dauer, sofern die Seminarraumlizenz nicht von einer anderen Veranstaltung benötigt wird.


    Ihr Seminarraum wird sich in 30 Minuten Intervallen automatisch verlängern (d.h. nicht in den Stand-by Modus gehen), falls Ihre Sitzung andauert.


    Wenn der Seminarraum nicht verlängert werden kann, weil eine anstehende Sitzung für dieselbe Seminarraumlizenz gebucht wurde, können Sie Ihre laufende Sitzung um 10 Minuten überziehen. Adobe Connect informiert die Veranstalter im Seminarraum über dieses 10-Minuten-Fenster, sofern die Seminarsitzung nicht automatisch verlängert werden kann.

    Ja, in Adobe Connect 9.1 können Sie über einen Seminarraum mehrere Veranstaltungen abhalten, indem Sie diesen Raum mehrfach einer Seminarsitzung zuweisen.


    So können Sie zum Beispiel eine monatliche Veranstaltung über den Seminarkalender buchen und dort jeweils den gleichen Seminarraum zuweisen. Auf diese Weise sparen Sie viel Zeit und Aufwand in der Vorbereitung Ihrer Veranstaltung.