Softwareaufzeichnung folienbasiert

  • Guten Morgen,


    ich stehe vor dem Problem, eine webbasierte Software als Demo aufzuzeichnen und möchte, dass Texteingaben als Animationen aufgezeichnet und wiedergegeben werden. Allerdings wird der Text als Ganzes in der Wiedergabe angezeigt (und nicht Buchstabe für Buchstabe "eingetippt").


    Bei dem Versuch, die Einstellungen für den Aufzeichnungsmodus Demo zu korrigieren, ist mir aufgefallen, dass eine Checkbox Systemaudio existiert, die jedoch in keiner Hilfe erläutert ist. Was bewirkt die Checkbox?


    Ebenso sind die Checkboxen Tastenanschläge und Soundeffekte für Tastenanschläge abspielen aktiviert, zeigen jedoch nicht die gewünschte Wirkung. Was mache ich falsch bzw. welche Einstellungen muss ich noch vornehmen?


    P.S. Ich habe kürzlich auf die Captivate 8, Version 8.0.1.242 upgedatet - spielt das vielleicht ein Rolle? Vor dem Update hat die Aufnahme in der oben beschriebenen Art funktioniert....


    Vielen Dank und viele Grüße
    Thomas Pencs

  • Es kann leider vorkommen, dass Captivate (aus welchen Gründen auch immer) die Texteingaben nicht erkennen und somit aufzeichnen kann. Manchmal reichen z.B. kleinste Änderungen an der abzufilmenden Software aus, die dazu führen, dass Captivate die Texteingaben nicht mehr "sieht", auch wenn es vorher funktioniert hat.
    Wenn man sich im Captivate-Forum von Adobe umschaut, findet man dort auch ein paar Einträge zu der Problematik, die anscheinend schon seit Captivate 6 auftreten kann - Einige beschreiben sogar, dass das Problem auftritt, obwohl sich an der abzufilmenden Applikation nichts geändert hat.


    An den von Ihnen vorgenommenen Einstellungen scheint jedenfalls nichts falsch zu sein, wenn die Aufnahme vorher mit den selben Einstellungen funktioniert hat. Wenn Sie die Checkbox für "Tastenanschläge" ausgewählt haben, sollten Texteingaben im "Demo"-Modus normalerweise auch aufgezeichnet werden. Ob in Ihrem Fall nun das Update auf Captivate 8.0.1 das Problem darstellt halte ich für unwahrscheinlich, aber nicht für unmöglich.
    Ich habe gerade mit beiden Versionen (also Captivate 8 mit und ohne Patch) die Aufnahme von Texteingaben im Windows Notepad abgefilmt und hatte dabei keine Probleme. Aber vielleicht besteht bei Ihnen ja dann das Problem im "Zusammenspiel" des 8.0.1-Patches und der abzufilmenden Applikation?!


    Auch wenn ich Ihnen leider keine Lösung für Ihr Aufnahme-Problem liefern kann, so habe ich dennoch zwei Workarounds für Sie parat:
    1) Bei der Nachbearbeitung einer Aufzeichnung: Nutzen Sie eine "Textanimation" mit dem Effekt "Typing Text" um eine Texteingabe zu simulieren.
    2) Während der Aufzeichnung: Starten Sie vor einer Texteingabe mit der Taste "F9" das FMR (Full-Motion-Recording) und beenden Sie es nach der Texteingabe wieder mit der Taste "F10".



    Hier noch ein kleiner Tip, wie Sie bereits während der Aufzeichnung erkennen können, ob die Aufnahme einer Texteingabe funktioniert:
    Schalten Sie bei der Aufzeichnung einer Applikation die Lautsprecher an Ihrem Computer ein. Denn genau wie bei der Erkennung von Änderungen an der Applikation, bei denen Captivate automatisch einen Screenshot erstellt der mit einem "Kameraverschlussgeräusch" quittiert wird, so wird auch bei der Aufnahme von Texteingaben von Captivate ein Geräusch abgespielt, nämlich das "Tastenklappern" einer Tastatur.



    Zum Schluss noch zu Ihrer Frage bzgl. der Systemaudio-Option:
    Bei aktivierter Systemaudio-Option werden (zusätzlich zu der eventuellen Aufnahme der Stimme über ein Mikrofon) alle Audiodaten des Computers aufgezeichnet - also alles was die Lautsprecher des Computers wiedergeben, z. B. Sounds bei Fehlermeldungen.

  • Vielen Dank für dieses Feedback!


    Zur Vertiefung und Auflösung bestimmter Fragestellungen bietet die reflact AG Lösungen und Unterstützungsprozesse wie Schulungs- und Support-Leistungen, die Anwender von Adobe Captivate in einer jeden Phase des Prozesses der Content-Entwicklung zielgerichtet unterstützen. Dies geht sogar noch über die rein technischen Perspektive hinaus, indem wir Ihnen auch konzeptionelles Know-how zur Entwicklung von E-Learning Content vermitteln können.


    Für aktuelle Aktionsangebote lohnt sich ein Blick auf http://adobeelearning.reflact. :thumbsup:


    Außerdem können Sie sich anhand unserer Webinare (und Webinar-Aufzeichnungen) ein genaues Bild von unseren Services rund um Adobe Captivate machen: http://akademie.reflact.com



    Suchen Sie auch gerne den Kontakt zu uns, indem Sie uns unter kommunikation@reflact.com kontaktieren. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen im Dialog zu erörtern, wie wir Sie am besten auf Ihrem Weg erfolgreich begleiten können! :)