Export aller Textfelder - Fehler beim anschließenden Import

  • Da diese Problematik nun schon mehrfach aufgetreten ist, wende ich mich an Sie und hoffe Sie haben eine Lösung.


    Wenn ich in einem Projekt z.B alle Textfelder in eine andere Sprache übersetzen möchte, so funktioniert dies am Einfachsten durch Export aller Textfelder (File / Export / Project Captions and Closed Captions) in eine Worddatei.


    Nachdem ich nun hier alle Änderungen vorgenommen habe möchte ich die Aktualisierungen gerne importieren (File / Import / Project Captions and Closed Captions). Hier besteht nun allerdings die Problematik, dass dieser Punkt ausgegraut, also nicht auswählbar ist. Der Export wurde exakt von diesem Projekt durchgeführt. Woran kann es liegen, dass das dann manchmal (in letzter Zeit vermehrt) nicht funktioniert (Captivate 7)?



    Einzige "Lösung" die mir im Moment einfällt ist die ganzen Textfelder nochmal zu exportieren, dann alles aus dem ursprünglichen Dokument haarklein einfügen (hoffen das nichts übersehen wurde etc) und dann diese Datei wieder importieren. Das ist ein umständlicher Weg? Wie funktioniert es einfacher, bzw woran liegt es, dass ich dann, obwohl ich hieraus exportiert habe, nicht importieren kann?


    Vielen Dank im Voraus und freundliche Grüße


    Anna Rochlitzer

  • Wenn der Menüpunkt zum Import der Texte augegraut ist, wird es daran liegen, dass Sie die CPTX-Projektdatei nach dem Export der Texte nicht nochmal gespeichert haben.


    Hintergrund: Die IDs (SlideID & ItemID - Spalten im Word-Dokument), die zwingend notwendig sind damit Captivate weiß welcher Text wohin gehört, werden erst generiert, wenn man den Word-Export erstellt. Nun muss also die Projektdatei nach dem Export gespeichert werden, damit die IDs auch in der Captivate-Projektdatei bestehen bleiben.


    Wenn man das Speichern vergessen hat und die Übersetzung in der nicht zu importierenden Word-Datei vorliegt, kann man sich mit folgendem Workaround helfen:
    1) Erstellen Sie einen neuen Word-Export.
    2) Speichern Sie die Captivate-Projektdatei!
    3) Kopieren Sie die Spalte mit der Übersetzung (aus der nicht zu importierenden Word-Datei) in den neu erstellten Word-Export (und löschen Sie die ursprünglich für die Übersetzung gedachte Spalte).
    4) Nutzen Sie nun die neue Word-Datei zum Import in Captivate.